ELTERNBRIEF VOM 10.06.2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und liebe Schüler der GSH,

 
wir gehen auf die Sommerferien zu und für die letzten Wochen haben wir nun von der Schulbehörde neue Regelungen erhalten.

Die Corona-Situation hat sich derzeit entspannt – die Hospitalisierungsrate in Hamburg ist auf dem niedrigsten Stand seit Dokumentation in der Pandemie und auch in unserer GSH haben wir nur noch sehr wenige Fälle. So hat uns die Schulbehörde mitgeteilt, dass die internen Testungen an den Hamburger Schulen schon jetzt in die Sommerpause gehen und die Schnelltests bis zu den Sommerferien eingestellt werden. Auch die Luftfiltergeräte werden ausgestellt und während der Sommerferien zum Teil gewartet und auf einen eventuellen Einsatz nach den Ferien schon vorbereitet.

Da unklar ist, wie sich die Lage entwickelt, bereitet sich die GSH ebenfalls darauf vor, auch kurzfristig nach dem Sommer wieder in den Testbetrieb gehen zu können. Die Tests, die wir noch in ausreichender Menge haben, verbleiben hier bei uns, die Luftfiltergeräte belassen wir in den Räumen.

Wir sind weiterhin aufgefordert, bestätigte Fälle von Schülerinnen und Schülern sowie vom schulischen Personal zu erfassen und zahlenmäßig zu melden. Bitte bleiben Sie also noch tapfer dabei und melden unserem engagiertem Schulbüro-Team, wenn Ihr Kind an Corona erkrankt ist.

Für die gute Zusammenarbeit mit uns an dieser Stelle nochmals meinen großen Dank. Die Kommunikation mit den Familien hat bisher hervorragend geklappt und ist sehr wichtig für alle.

Für die letzte Phase vor den Ferien wünsche ich uns allen Gesundheit und viele positive Gedanken.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Vicky-Marina Schmidt