Startseite

DIE ANMELDEWOCHE (Mo, 30.01. bis Fr, 03.02.2023: Mo-Do 8-15, Fr 8-12 Uhr)

Jedes Jahr können Eltern ihr Kind in der letzten Januar- bzw. ersten Februarwoche in der Schule ihrer Wahl für die Jahrgangsstufe 5 an einer Stadtteilschule oder einem Gymnasium anmelden.

Bitte bringen Sie Ihr Kind und folgende Unterlagen mit:

  • den Anmeldebogen (wird von der Grund- oder Primarschule mit dem Halbjahreszeugnis Ende Januar ausgegeben)
  • das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse (bei der Primarschule der 6. Klasse)
  • die Empfehlung über die weitere Schullaufbahn (Stadtteilschule oder Gymnasium)
  • den Personalausweis oder Pass mit der Meldebestätigung des Sorgeberechtigten 

Auf dem Anmeldebogen können drei Schulwünsche angegeben werden. Wenn die Erstwunschschule genügend Schulplätze hat, wird das Kind dort aufgenommen. Sollte das jedoch nicht klappen, kommt das Kind in die Zweitwunschschule oder auch in die Drittwunschschule.

Wir freuen uns an der GSH auf ein kurzes Anmeldegespräch (etwa 10 Minuten) mit Ihnen und Ihrem Kind.

Hinweis: Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet nicht über die Aufnahme. Kommen Sie also, wann es Ihnen gut passt (Mo-Do 8-15, Fr 8-12 Uhr).


DIE GSH ÖFFNET IHRE TÜREN

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr mit vielen schönen Momenten und vor allem Gesundheit.
Am Freitag, den 20. Januar 2023, findet unser Tag der offenen Tür statt. Wir beginnen um 16 Uhr in der großen Sporthalle (Kerschensteinerstraße) mit einer Informationsveranstaltung und anschließender Führung durch die Schule. Diese wird etwa alle 30 Minuten wiederholt, sodass Sie auch gern zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen können. Die letzte Führung durch die Schule beginnt um 18 Uhr. Wir freuen uns sehr, Sie und Ihr Kind persönlich kennenzulernen. 
   


FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR

Liebe GSH-Schulgemeinschaft,

wir möchten uns herzlich bei euch Schülerinnen und Schülern, den Eltern, dem Kollegium und unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern bedanken für die positive Energie, die ihr und Sie in den vergangenen Monaten aufgebracht habt, damit wir ein erfolgreiches Schulhalbjahr gemeinsam verbringen konnten. Wir haben vieles zusammen erreicht und freuen uns schon sehr auf das neue Jahr mit weiteren schulischen Höhepunkten für uns alle.

Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Übergang in ein hoffentlich gutes und vor allem gesundes neues Jahr.

Herzliche Grüße
Ihr und euer Schulleitungsteam 


MUSIKALISCHE GESCHENKE

Endlich gab es wieder ein Weihnachtskonzert der Goethe-Schule-Harburg! Am vergangenen Freitag zeigten weit mehr als 200 Kinder und Jugendliche eindrucksvoll und sympathisch, was in ihnen steckt und stimmten die fast 1000 Besucherinnen und Besucher feierlich auf die Weihnachtszeit ein. 

In professionellen Abläufen traten alle Musikklassen der Jahrgänge 7 bis 10 auf, die Big Band, die zahlreichen Chöre der Schule wie der Unterstufenchor GoetheKids, der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor und Gospel Train, herausragende Solisten, der Bläserkreis, Mixed Experience und das Kammermusik-Ensemble.

„Dat Joar geiht to ind“ und wieder ist unseren Schülerinnen und Schülern ein großartiges Weihnachtskonzert gelungen, das die begeisterten Gäste anrührte, staunen und mitsingen ließ und einfach glücklich machte.

Ein großer Dank an alle Mitwirkenden, Helfer auf und hinter der Bühne, im Foyer und auf dem Rang – ihr habt Großartiges möglich gemacht!

FOTOS: ULF HELLWIG 


 

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Ehemalige, liebe Eltern,
liebe
Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Weihnachtskonzerte der GSH bieten nicht nur den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sondern auch den vielen Besucherinnen und Besuchern eine feierliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest! In diesem Jahr ist es am Freitag, 02.12.2022, um 19 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle soweit, dass gemeinsam gefeiert werden kann!

Es erwartet euch und Sie ein abwechslungsreiches Programm: Die Musikklassen aller Jahrgänge treten auf, die Ensembles der GSH wie die Big Band, Mixed Experience und Kammermusik, herausragende Solistinnen und Solisten und natürlich die vielen Chöre aller Altersgruppen (Goethe Kids, Gospel Train und der SchEL-Chor). Auch das große Weihnachtsliederfinale wird nicht fehlen!

Der Kartenvorverkauf startet am Montag, den 21.11.2022:
Mo-Do, 9:30-11:40 Uhr, GSH-Schulbücherei und
am Mi, 23.11.2022, 17-18:30 Uhr, vor der Aula  

Wer früh kauft, kann sich die besten Plätze aussuchen! Bitte rufen Sie nicht im Schulbüro an: Dort werden keine Reservierungen entgegengenommen.

Und wer fürs Finale schon einmal üben möchte:
♫ „Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus! ♫
♫ Die Welt, die Welt, sieht wie verzaubert aus. ♫
♫ Es schneit, es schneit, das müsst ihr einfach sehn‘. ♫
♫ Kommt mit, kommt mit, wir wollen rodeln gehn’.“ ♫

Wir freuen uns auf euch und auf Sie!

 


Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und liebe Kollegen sowie liebe Freunde der GSH,

nach den Ferien wartet der Start unserer neuen Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) 5/6 auf uns. Wir haben kompetente und exzellente Kolleginnen und Kollegen gefunden, die die geflüchteten Kinder in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaft, Musik und Sport unterrichten und bei vielen anderen Dingen unterstützen. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen haben sich freiwillig gemeldet, um zusätzliche Stunden in der IVK zu erteilen – herzlichen Dank für dieses großartige Engagement!

Des Weiteren beziehen die 10. Klassen ihre neuen Klassenräume im nun (fast fertig) sanierten Bauabschnitt A in unserem B-Gebäude. Eine Umzugsfirma verträgt in den Ferien die von den Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern gepackten Umzugskartons und die neuen Regale und Klassenschränke. Darüber hinaus werden die neuen Beamer-Tafel-Systeme an die Wand gebracht, sodass einem guten Start nichts mehr im Wege steht. Der zweite Bauabschnitt soll dann bis Ende des Schuljahres fertig gestellt werden, danach folgt die Komplettsanierung des E-Gebäudes und am Ende dieser umfangreichen Maßnahmen wird dann endlich der Kreuzbau für ein neues Aula-Mensa-Sporthallen-Gebäude weichen.

Wie in den Supermärkten schon zu bemerken, schreiten wir schnellen Schrittes auf Weihnachten zu. Apropos Weihnachten: Gemeinsam mit unserer Musikfachschaft, Gospel-Train-Chorleiter Peter Schuldt und Veranstaltungstechnik-Koordinator Rüdiger Kahlert haben wir uns darauf geeinigt, dass wir dieses Jahr wieder ein „fast normales“ Weihnachtskonzert auf die Beine stellen werden. Fast normal bedeutet: Es wird hingegen aller Traditionen nur ein Weihnachtskonzert geben, und zwar am 02.12.2022, 19 Uhr, und wie immer in der Friedrich-Ebert-Halle. Weitere Details folgen nach den Herbstferien.

Nun bleibt uns vorerst nur noch eines: Wir wünschen allen eine wunderbare und verdiente Herbstferienzeit mit tollen Tagen und viel Zeit füreinander.

Herzliche Grüße
Ihr und euer Schulleitungsteam