Startseite

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,
liebe Eltern der GSH,

die Einschulungen haben stattgefunden und nun sind wir wieder mit allen Schülerinnen und Schülern sowie Pädagoginnen und Pädagogen an Bord. Die Organisation der Hygienevorgaben ist erfolgt, Einiges wird sich noch einspielen. Die Kinder müssen sich an die Nutzung bestimmter Ein- und Ausgänge sowie an das Tragen der Mund-Nase-Masken gewöhnen. Aber wir sind auf einem guten Weg.

Eine große Herausforderung ist die Essenausgabe. Wir erproben Folgendes:
An den langen Tagen erfolgt die Ausgabe in Schichten: 2 Jahrgänge gleichzeitig, aber in unterschiedlichen Zonen/Räumen der Kantine.
An den kurzen Tagen ist das so nicht möglich, weil die Kinder zu lange auf ihre „Schicht“ warten müssten. Die Jahrgänge 5 und 6 essen normal in der Kantine, die anderen Jahrgänge bekommen ein Mittagessen „to go“ mit nach Hause. Am Freitag gibt es Lunchpakete ab Jahrgang 7.

Zu beachten ist, dass vorrangig Online-Bestellungen berücksichtigt werden können, Barzahler sind derzeit für uns kaum zu planen. Die Online-Buchungen werden von der Behörde subventioniert, sie zahlen weiterhin 3,50 Euro pro Essen, Barzahler 3,90 Euro. Der Kioskbetrieb kann derzeit nicht stattfinden, da das Kohortenprinzip dem entgegensteht.

Nach dieser Woche schauen wir, wie es gelaufen ist. Leider erschweren die sehr warmen Temperaturen den Schulbetrieb, das Mittagessen wird aber auf jeden Fall aufrechterhalten werden.

Die Klassen-Elternabende werden alle stattfinden, bitte beachten Sie die Tage, Zeiten und Räume auf Ihren Einladungen, wenn Sie diese erhalten. Wir haben zum Teil Änderungen vornehmen müssen, um Menschenansammlungen beim Kommen und Gehen sowie zu kleine Räume zu vermeiden. Die Elternvollversammlung am 17.09.2020 wird in unserer großen Sporthalle stattfinden.

Wir bedanken uns ausdrücklich für das gewissenhafte Vorlegen von Testergebnissen und ehrliche Informationen aus der Elternschaft. Wir sind darauf angewiesen zum Schutze aller. Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Wenn wir als große Schulgemeinschaft an dieser Stelle weiterhin so gut zusammenarbeiten, werden wir auch durch diese herausfordernde Zeit kommen.

Wir wünschen uns sehr, unsere Schülerinnen und Schüler hier zu haben und werden unsererseits alles dafür tun, dass das so bleiben kann. Bitte melden Sie sich gerne bei der Schulleitung, wenn es Unsicherheiten gibt.

Sollte Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen ein stark erhöhtes Risiko bezüglich der Corona-Erkrankung haben, stellen Sie bitte den Antrag auf Fernunterricht direkt an die Schulleitung und legen ein ärztliches Attest, Transplantationsausweis etc. bitte gleich bei.

Mit herzlichen Grüßen

Vicky-Marina Schmidt

(Schulleiterin)

WILLKOMMEN AN DIE NEUEN FÜNFTKLÄSSLERINNEN UND FÜNFTKLÄSSLER

Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen: Herzlich willkommen an der Goethe-Schule-Harburg!

„Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Willkommen
an der

GOETHE SCHULE
HARBURG