ELTERNBRIEF VOM 21.01.2021

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern,

nach der Ministerpräsidentenkonferenz hat auch der Hamburger Senat neue Beschlüsse gefasst, die zum Teil unser Schulleben betreffen. Hier nun die Regelungen und Hinweise für unsere GSH:

Notbetreuung

Die Infektionszahlen in Hamburg sollen noch deutlich weiter gesenkt werden. Da, wo es nur irgend möglich ist, soll von zu Hause gearbeitet werden. Dies gilt auch für unsere Schülerinnen und Schüler. Bitte schauen Sie nochmals, ob es möglich ist, dass Ihre Kinder zu Hause arbeiten und nicht in die Notbetreuung kommen. Selbstverständlich wird aber die Notbetreuung hier bei uns aufrechterhalten.

Abschlussprüfungen zum Mittleren Schulabschluss MSA

Um den Schülerinnen und Schülern in dieser Situation eine deutliche Entlastung zu bieten, ohne den Wert ihres Abschlusses für die Zukunft zu mindern, werden in allen drei Prüfungsfächern zwar Prüfungen stattfinden, aber die Anzahl wird halbiert. Es gibt nun je Prüfungsfach nur eine Prüfung und nicht wie sonst eine mündliche und eine schriftliche Prüfung.

Zwei schriftliche zentrale Prüfungen und eine mündliche Prüfung müssen insgesamt in den drei Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch absolviert werden. In welchen beiden Fächern Ihr Kind an den schriftlichen zentralen Prüfungen teilnimmt und in welchem Fach es eine mündliche Prüfung macht, entscheiden Sie mit Ihrem Kind. Bitte lassen Sie sich gern von den Klassenleitungen dazu beraten. Die Abteilungsleitung wird zeitnah eine Wahl auf den Weg bringen, danach kann erst der neue Prüfungsplan erstellt werden.

Der Zeitpunkt der schriftlichen zentralen Prüfungen bleibt bestehen. Die mündlichen Prüfungen werden an der GSH im Mai liegen, sodass noch eine längere Vorbereitung stattfinden kann und die Chance besteht, dass wir Ihre Kinder auch vorher hier noch vor Ort in der Schule vorbereiten können.

Die schriftlichen Prüfungen werden um 30 Minuten verlängert, um eventuellen Zeitdruck herauszunehmen.

Die Prüfungsergebnisse gehen mit 20 Prozent in die Abschlussnote ein, 80 Prozent gehen aus der laufenden Unterrichtsarbeit ein.

Wir sind sehr froh über diese Entscheidungen, halten sie für angemessen und für unsere Schülerinnen und Schüler gut umsetzbar.

Abitur

Zu den Abiturprüfungen finden derzeit noch Beratungen auf Länderebene statt. Auch hier wurden Veränderungen angekündigt, sobald wir etwas wissen und für Hamburg entschieden wurde, informieren wir Sie.

Verdopplung der Kinderkrankentage für Eltern

Die Möglichkeit Kinderkrankentage zu nehmen wurde für berufstätige Eltern der Corona-Krise angepasst.
Sollten Sie von der Schule eine Bescheinigung benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail in unserem Schulbüro.

Zeugnisvergabe

Die Zeugnisvergabe wird ohne persönlichen Kontakt erfolgen. Die Jahrgänge 5 bis 10 erhalten ihre Zeugniskopien per Post. Die Schülerinnen und Schüler der Vorstufe und der Studienstufe erhalten ihre Zeugnisse in digitaler Form. Die unterschiedliche Handhabung hat einen technischen Hintergrund. Die Originale werden selbstverständlich ausgegeben, sobald wir wieder in den Präsenzunterricht starten.

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern,

ein erneut besonderes Halbjahr an der GSH nähert sich nun dem Ende – auch das haben wir geschafft! Heute gibt es draußen zumindest ein paar Sonnenstrahlen, die Tage werden wieder heller. Ich wünsche Ihnen für die kommenden Wochen weiterhin Kraft, höchstmögliche Gelassenheit und vor allem Gesundheit für Ihre Familien.

Mit herzlichen Grüßen
Vicky-Marina Schmidt, Schulleiterin