Trees for Future

Schülerinnen und Schüler der GSH beim Pflanzen eines Klimabaums.

Nur wenige Projekte lassen sich in Corona-Zeiten verwirklichen, vor allem jedoch solche, die draußen stattfinden. Die 7up hat sich 16. und 18.09.2020 mit dem Thema Bäume und deren Wichtigkeit im Allgemeinen beschäftigt. Am ersten Theorietag wurden ökologische Themen wie Nutzungskonkurrenz, Standortfaktoren und -bedingungen sowie der Einfluss des Klimas auf eben solche erarbeitet. An zweiten Praxistag konnten die Schüler und Schülerinnen, zusammen mit ihren Lehrerinnen Katharina Oles und Mareike Neumann, im Klimabaum-Hain der Baumschule Lorenz von Ehren an einer Rallye zu Klimabäumen teilnehmen. Wenn es die Standortbedingungen an der GSH zulassen, wird dann im Anschluss noch ein Klimabaum in und für die Schule gepflanzt. Dazu spendet Lorenz von Ehren den Baum. Dieses Projekt wurde gemeinsam mit HARBURG21 und TUTECH realisiert. Nur wenige Projekte lassen sich in Corona-Zeiten verwirklichen, vor allem jedoch solche, die draußen stattfinden. Die 7up hat sich 16. und 18.09.2020 mit dem Thema Bäume und deren Wichtigkeit im Allgemeinen beschäftigt. Am ersten Theorietag wurden ökologische Themen wie Nutzungskonkurrenz, Standortfaktoren und -bedingungen sowie der Einfluss des Klimas auf eben solche erarbeitet. An zweiten Praxistag konnten die Schüler und Schülerinnen, zusammen mit ihren Lehrerinnen Katharina Oles und Mareike Neumann, im Klimabaum-Hain der Baumschule Lorenz von Ehren an einer Rallye zu Klimabäumen teilnehmen. Wenn es die Standortbedingungen an der GSH zulassen, wird dann im Anschluss noch ein Klimabaum in und für die Schule gepflanzt. Dazu spendet Lorenz von Ehren den Baum. Dieses Projekt wurde gemeinsam mit HARBURG21 und TUTECH realisiert.