ELTERNBRIEF VOM 03.03.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 
mit etwa 600 Kindern und Jugendlichen war die GSH am Donnerstag, den 3. März, auf der großen Friedensdemonstration in Hamburg dabei. Es lag ihnen sehr am Herzen zu zeigen, wie wichtig es ihnen ist, friedlich miteinander zu leben.

Als Schule ist es auch unsere Aufgabe unsere Schülerinnen und Schüler im Geist eines friedlichen Miteinanders zu erziehen und sie dabei zu unterstützen, Vielfalt gewinnbringend zu leben und die Grenzen anderer zu respektieren. Wir werden Wege finden, dies an unserer Schule mehr denn je zu tun.

Außerdem möchte ich Sie darüber informieren, dass die Schulbehörde nun entschieden hat, dass auch die Einschränkungen für den Musikunterricht sowie den Theaterunterricht nun auslaufen. Es darf in diesen Bereichen auch wieder jahrgangsübergreifend unterrichtet werden. Das bedeutet ein großes Aufatmen für unsere beiden Fachbereiche, die in den vergangenen zwei Jahren so schwer getroffen waren von den Hygieneregelungen.

Weiterhin gelten alle Lüftungsregelungen.

Derzeit gehen wir sogar davon aus, dass die Maskenpflicht in der Schule im Unterricht der anderen Fächer generell noch etwa 14 Tage nach den Ferien gelten wird. Die Testungen werden zunächst beibehalten. Eine endgültige Entscheidung der Schulbehörde diesbezüglich wird in den Ferien getroffen werden, abhängig von bundesweiten Regelungen.

Ich wünsche euch, liebe Schülerinnen und Schüler, eine tolle Ferienzeit.

Herzliche Grüße
Ihre Vicky-Marina Schmidt