Startseite


Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Ehemalige, liebe Eltern,
liebe
Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Weihnachtskonzerte der GSH bieten nicht nur den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sondern auch den vielen Besucherinnen und Besuchern eine feierliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest! In diesem Jahr ist es am Freitag, 02.12.2022, um 19 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle soweit, dass gemeinsam gefeiert werden kann!

Es erwartet euch und Sie ein abwechslungsreiches Programm: Die Musikklassen aller Jahrgänge treten auf, die Ensembles der GSH wie die Big Band, Mixed Experience und Kammermusik, herausragende Solistinnen und Solisten und natürlich die vielen Chöre aller Altersgruppen (Goethe Kids, Gospel Train und der SchEL-Chor). Auch das große Weihnachtsliederfinale wird nicht fehlen!

Der Kartenvorverkauf startet am Montag, den 21.11.2022:
Mo-Do, 9:30-11:40 Uhr, GSH-Schulbücherei und
am Mi, 23.11.2022, 17-18:30 Uhr, vor der Aula  

Wer früh kauft, kann sich die besten Plätze aussuchen! Bitte rufen Sie nicht im Schulbüro an: Dort werden keine Reservierungen entgegengenommen.

Und wer fürs Finale schon einmal üben möchte:
♫ „Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus! ♫
♫ Die Welt, die Welt, sieht wie verzaubert aus. ♫
♫ Es schneit, es schneit, das müsst ihr einfach sehn‘. ♫
♫ Kommt mit, kommt mit, wir wollen rodeln gehn’.“ ♫

Wir freuen uns auf euch und auf Sie!


TAG DER OFFENEN TÜR 2023

Am Freitag, den 20. Januar 2023, findet unser Tag der offenen Tür statt. Wir beginnen um 16 Uhr in der großen Sporthalle (Kerschensteinerstraße) mit einer Informationsveranstaltung und anschließender Führung durch die Schule. Diese wird etwa alle 30 Minuten wiederholt, sodass Sie auch gern zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen können. Die letzte Führung durch die Schule beginnt um  18 Uhr. Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind persönlich kennenzulernen.     


Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und liebe Kollegen sowie liebe Freunde der GSH,

nach den Ferien wartet der Start unserer neuen Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) 5/6 auf uns. Wir haben kompetente und exzellente Kolleginnen und Kollegen gefunden, die die geflüchteten Kinder in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaft, Musik und Sport unterrichten und bei vielen anderen Dingen unterstützen. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen haben sich freiwillig gemeldet, um zusätzliche Stunden in der IVK zu erteilen – herzlichen Dank für dieses großartige Engagement!

Des Weiteren beziehen die 10. Klassen ihre neuen Klassenräume im nun (fast fertig) sanierten Bauabschnitt A in unserem B-Gebäude. Eine Umzugsfirma verträgt in den Ferien die von den Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern gepackten Umzugskartons und die neuen Regale und Klassenschränke. Darüber hinaus werden die neuen Beamer-Tafel-Systeme an die Wand gebracht, sodass einem guten Start nichts mehr im Wege steht. Der zweite Bauabschnitt soll dann bis Ende des Schuljahres fertig gestellt werden, danach folgt die Komplettsanierung des E-Gebäudes und am Ende dieser umfangreichen Maßnahmen wird dann endlich der Kreuzbau für ein neues Aula-Mensa-Sporthallen-Gebäude weichen.

Wie in den Supermärkten schon zu bemerken, schreiten wir schnellen Schrittes auf Weihnachten zu. Apropos Weihnachten: Gemeinsam mit unserer Musikfachschaft, Gospel-Train-Chorleiter Peter Schuldt und Veranstaltungstechnik-Koordinator Rüdiger Kahlert haben wir uns darauf geeinigt, dass wir dieses Jahr wieder ein „fast normales“ Weihnachtskonzert auf die Beine stellen werden. Fast normal bedeutet: Es wird hingegen aller Traditionen nur ein Weihnachtskonzert geben, und zwar am 02.12.2022, 19 Uhr, und wie immer in der Friedrich-Ebert-Halle. Weitere Details folgen nach den Herbstferien.

Nun bleibt uns vorerst nur noch eines: Wir wünschen allen eine wunderbare und verdiente Herbstferienzeit mit tollen Tagen und viel Zeit füreinander.

Herzliche Grüße
Ihr und euer Schulleitungsteam