Unser Beitrag für KNIFFELIX

Gleich acht Schülerinnen und Schüler unseres Oberstufenprofils Ökosystemforschung nutzten die Projektwoche vom 29. Januar bis 03. Februar für ein Praktikum bei Kinderforscher an der TUHH. Gemeinsam mit der Medienpädagogin Stephanie Stelzer entwickeln sie neue Unterrichtsimpulse für KNIFFELIX, dem Online Lernangebot von Kinderforscher.

Entwicklung eines Versuchsprototyps

Hefe hat als Biokatalysator eine große Bedeutung, ihre Enzyme dienen den Menschen seit Jahrhunderten unter anderem bei der Herstellung von Brot, Bier und Wein. Genetisch veränderte Hefen helfen heutzutage auch bei der Herstellung von Insulin für Diabetiker weltweit. Hefezellen sind nicht nur für die Wissenschaftler im Institut für Technische Biokatalyse der TUHH interessant, sondern hervorragende Modellorganismen für den Biologieunterricht.

Zunächst wurde von der gesamten Profilklasse unter dem Projektnamen YEAST! ein Unterrichtsversuch mit Hefe entworfen, der sowohl an Bildungsplaninhalte der Grund- und Mittelstufe als auch der Oberstufe anpassbar ist.
In unsere Überlegungen floss auch ein Versuch mit Hefe ein, den Kinderforscher für die Grundschulen als Experimentierkiste entwickelt hat. Viele Harburger Grundschüler kennen diesen Versuch bereits. Gemeinsam mit Stephanie Stelzer wurde nun von uns in einem ersten Schritt ein Versuch für die Jahrgänge 5-7 angepasst, der schon bei GSH im Blickpunkt Begeisterung auslöste.

Doch wie bringt man eine unterhaltsame Versuchsanleitung online? Dazu wurde die Versuchsdurchführung gefilmt, Arbeitsbögen entworfen und zu einem kleinen, lustigen Online-Tutorial zusammengebastelt. Das Ergebnis wird in wenigen Wochen bei KNIFFELIX zu finden sein.

Natürlich war die Praktikumszeit zu schön, um nach so kurzer Zeit zu enden. Aber das macht in diesem Fall gar nichts, denn unser Profilunterricht ermöglicht uns, an weiteren Beiträgen für KNIFFELIX zu arbeiten.